Wechsel im Vorstand

Beisitzerin/Medienverantwortliche – Wechsel im Vorstand

Unsere attraktive Homepage, ausgestattet mit den stets interessanten Matchberichten, Resultaten, Fotos, diversen Ankündigungen und weiteren Informationen wurden in der vergangen Saison von Fabienne Howald verfasst.
Auch auf unserer Facebook-Fanseite war Sie stets aktiv und präsent.

Aufgrund zeitlicher Kapazitäten muss unsere kompetente Fabienne auf die kommende Eishockeysaison 2019/2020 kürzer treten, was wir absolut nachvollziehen können und verstehen.

Wir danken Fabienne an dieser Stelle für den unermüdlichen Einsatz und Fleiss – Auf sie war stets Verlass.

Fabienne tritt somit aus dem Vorstand, ist aber dennoch bei Einsätzen oder am Spielfeldrand anzutreffen…

 

Nachfolger gefunden

Solche Arbeiten im Hintergrund sind aufwendig und nicht zu unterschätzen.
Sofort haben wir uns auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gemacht und wir wurden fündig…

Gerne verkünden wir, dass ab sofort Kevin Müller die Funktion als Medienverantwortlicher im Vorstand übernimmt.

Der EHC Bucheggberg wünscht Kevin viel Erfolg und Freude an seiner neuen Tätigkeit. Unsere Homepage und Facebookseite ist somit stets aktuell – „Have a Look“.

 

 

Eishockeyschule 2019/2020

Auch in dieser Saison hilft der EHC Bucheggberg wieder mit die ganz Kleinen zu trainieren!

Es ist uns eine Ehre den EHC Zuchwil Regio bei der Durchführung der Eishockeyschule tatkräftig zu unterstützen.

Diverse Vakanzen für die aktuelle Saison Off-Ice – we need you!!!!

Wir brauchen für diese Saison DRINGEND noch tüchtige Helfer und Helferinnen im Beizli, im Hüsli sowie für die Eingangskasse und auch einen 2. Speaker. Bist du bereit an den Heimspielen unseren Verein zu unterstützen? Dann melde dich bitte! Damit der EHC Bucheggberg weiterhin so erfolgreich sein kann, braucht es auch Off-Ice jede helfende Hand.

– Hüsli-Team (Speaker, Protokollführer und Zeitnehmer): Anna Paul, 079 206 89 82
– Beizli-Team: Kurt Müller, 079 251 32 39
– Kasse: Andreas Gehri, 079 820 42 65

EHC Bucheggberg
Ein Herz – ein Verein

Schlussbericht zum Sommertraining vom Sommertrainer Philipp Karli

Mit einem infernalen Schlussfurioso beendete der EHC Bucheggberg am letzten Samstag die Vorbereitungsphase auf die kommende Eissaison. Mitte August geht‘s wieder auf den „Gletscher“.

Die finale Übung: ein Halbmarathon am Fuss des Solothurner Jura. Die Strecke wurde am Vorabend abgelaufen und ausgesteckt. Die ganze Strecke wurde innerhalb weniger Stunden also zwei Mal absolviert. Durch die Nacht zum Samstag sogar mit der „Dicken Bertha“. Zum Kurzbericht…

…Am Abend des 26.07.19 startete die Mannschaft mit Vollpackung und der „Dicken Bertha“ zum letzten Stresstest. Wetterradar prognostizierte zwar Wind und Regen, was den Jungs dann aber entgegentrat, war weit heftiger als vorhergesagt und teilweise grenzwertig. Der Abbruch der Übung schien zwei Mal unabdingbar. Lagebeurteilung und Gefahrenerkennung gegen Übermut und Euphorie, ein riskanter Drahtseilakt. Als Vorsichtmassnahme verzichtete die Mannschaft auf den relativ steilen Streckenteil ab Nesselboden bis Röti (Rüttenen). Stattdessen entschied man sich für den sicheren, direkten Weg. Nach fünf Stunden Marschzeit erreichten die Jungs geschlossen und unversehrt das nächtliche Ziel. Der Rücktransport zum Sportzentrum wurde durch unseren Präsidenten koordiniert und durch Bruno Lätt ausgeführt. An dieser Stelle den beiden ein herzliches Dankeschön: MERCI PETER UND BRUNO!!

Der Lastenmarsch forderte Tribut. Zwei der Teilnehmer konnten am nächsten Morgen nicht zum Wettkampf antreten und stellten sich deshalb in den Dienst der Mannschaft (Logistik und Verpflegung). Der Rest, verteilt auf drei Teams, startete bei relativ günstigen Temperaturen. Ziel war der Seilpark auf der Passhöhe Balmberg, Wegstrecke: 22 km. netto Höhendifferenz 460 m. Den Jungs wurden zusätzlich zur vorgeleisteten Absteckung digitale Karten verteilt. Die Teams erreichten alle spätestens nach 3h 30 min das Ziel. In Anbetracht der widrigen Wetterbedingungen und der nur Stunden zuvor erbrachten Leistungen bei der Aussteckung ist vor der gesamten Mannschaft der Hut zu ziehen. Einmal mehr ist jeder über sich hinausgewachsen und blieb trotz der tollen sportlichen Erfolge geerdet und in Demut beseelt über die gemeinsame Bergankunft.
Danke Jungs für diesen Sommer!!!

Seid weiter harte Hunde – bleibt aber auch bescheiden und grossherzig…wenn ihr am 19.08. wieder auf’s Eis geht.

Euer Phippu

EHC Bucheggberg

Ein Verein – ein Herz

Sommertraining 19 1. Mannschaft mit Philipp Karli – Mit der „Dicken Bertha“ auf den Berg

Der Sommer brennt heiss und die Boyz des EHC Bucheggberg leiden schon bald 10 Wochen in der Glut. Zum zweiten „Special“ wurde ein Lastenmarsch angekündigt. Wenige Informationen flossen vor dem Event, ganz bewusst. Einzig Etappenstart und -ziel wurden bekannt gegeben. Verpflegung und Logistik mussten von der Mannschaft selbst organisiert werden.
Gestern, um 19.15h ging’s dann los. Marschiert wurde mit Vollpackung ab Oberdorf; mit dabei: die „Dicke Bertha“. Ein 170kg zurecht geschnittenes Stammholz war stetiger und unbequemer Wegbegleiter. Zu Sechst wurde die „Dicke Bertha“ jeweils geschultert oder getragen. Ziel der Übung: die Auslotung der physischen und psychischen Belastbarkeit! Wer Militärdienst geleistet hat weiss, dass das sinnlose Mittragen von Mehrlast mit zunehmender Anstrengung ziemlich an die Nerven geht.
Die Mannschaft hat aber enorme Leidensbereitschaft bewiesen, und mit überragenden Leistungen die Erwartungen Aller übertroffen. Bereits kurz nach 20.00h war Zielankunft. Dank der Mithilfe unseres sehr geschätzten Sportchefs und unserem unermüdlichen, selbstlosen Vincent sowie der Organisation eines Caterings durften wir uns an gedecktem Tisch reichhaltig bedienen. An dieser Stelle ein riesiges Kompliment und Dankeschön an euch: Wüdi und Vincent!! Der Abend fand zeitgleich zum Untergang der Sonne seinen Ausklang – weder die „Dicke Bertha“ noch der Berg konnten den ECH Bucheggberg in die Knie zwingen – und so verabschiedete man sich, zwar mit müden Beinen, aber voller Stolz..
Danke Jungz – speechless, once more
Tragt Stolz und Liebe und Freude nach aussen

Euer Phippu


Termine 1. und 2. Mannschaft Saison 19/20

Termine 1. Mannschaft:

Sommertraining (hat bereits begonnen) im Sportzentrum Zuchwil: Leitung Philipp Karli

Di. 19:00-21:30 Uhr
Do. 19:00-20:30 Uhr

Vorbereitungsspiele 1. Mannschaft:

EHC Mirchel: 7. September 2019 in Zuchwil
EHC Mühlethurnen: 13. September 2019 in Zuchwil
EHC Brandis: 21. September 2019 in Hasle
EHC Bern 96: 28. September 2019 in Grindelwald (Freundschaftsspiel)
SC Bönigen: 5. Oktober 2019 in Interlaken

Trainingslager:

27. bis 29. September 2019 in der Jungfrau Lodge in Grindelwald

Beginn Meisterschaft: 12. Oktober 2019

Eistraining im Sportzentrum Zuchwil:

Di. 20:05 Uhr
Fr. 20:15 Uhr

___________________________________________

Termine 2. Mannschaft:

Sommertraining, Beginn 23. Mai im Sportzentrum Zuchwil: Leitung Roger Schurtenberger

Do. 19:00-20:30 Uhr

Vorbereitungsspiele 2. Mannschaft:

EHC Zuchwil Regio am 14. September 2019 in Zuchwil
EHC Mirchel II am 21. September 2019 in Zuchwil
EHC Girndelwald am 12. Oktober 2019 in Grindelwald (Freundschaftsspiel)
HC Crémines am Datum noch unbekannt in Zuchwil (Cupspiel)

Trainingslager:

11. bis 13. Oktober 2019 in der Jungfrau Lodge in Grindelwald

Beginn Meisterschaft: 19. Oktober 2019

Eistraining im Sportzentrum Zuchwil:

Do. 21:10 Uhr

___________________________________________

Einkaufsabend für beide Mannschaften am 22. August 2019 von 18:00-20:00 Uhr im Interhockey in Kirchberg

#letsmakehistory – Volunteers 2020 IIHF Ice Hockey World Championship

Die besten Eishockey Nationen der Welt kehren nach 11 Jahren wieder zurück in die Schweiz. Vom 8. bis 24. Mai 2020 findet die 2020 IIHF Ice Hockey World Championship in Zürich und Lausanne statt.

Für diesen tollen Anlass werden Volunteers gesucht. Erlebe Emotionen pur hautnah und unterstütze die Top 16 Eishockey Nationalmannschaften beim grössten jährlichen Wintersport Event. Möchtest du einen Teil davon sein, dann melde dich via untenstehendem Link an.

https://my.swissvolunteers.ch/de/swissvolunteers/register?ForEvent=1741

E-Mail Volunteers – Clubs NL SL RL